Student für eine Abschlussarbeit im Bereich Produktionsoptimierung (m/w/d)

Arbeitgeber

Die Precitec Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung von Systemlösungen und Komponenten für die Lasermaterialbearbeitung sowie im Bereich optische Messtechnik.
Mehr als 750 Mitarbeiter sorgen dafür, dass wir unseren internationalen Kunden ganz nah und den Märkten meist einen Schritt voraus sind. Damit das so bleibt, setzen wir auf Forschung und Entwicklung, nachhaltige Innovationskraft und unsere Mitarbeiter.
Als Familienunternehmen liegt uns viel an einer unabhängigen Entwicklung und den Menschen, die zum Erfolg beitragen.
Wir würden uns freuen, dich in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Allgemeine Infos

Mitarbeitervorteile
  • Anerkennung und Wertschätzung der Arbeit Abwechslungsreiche Aufgaben Flexible Arbeitszeiten, die sich ideal mit dem Studium vereinbaren lassen Möglichkeit, theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege Ein motiviertes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre Hervorragende Einarbeitung Regelmäßige Feedback-Gespräche Spannende Projekte Freie Getränke und Obst Stellplatz für PKW/Fahrrad Jobrad/E-Bike-Leasing
Dein Profil
  • Student/in im Bereich Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, oder einem verwandten Studiengang Interesse an Produktionsmanagement, insbesondere im Kontext der Variantenproduktion Erfahrung mit Simulationssoftware von Vorteil Analytische Denkweise und die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu verstehen und zu modellieren Selbstständige Arbeitsweise und Engagement
Deine Aufgaben
  • Die Hauptaufgabe dieser Abschlussarbeit besteht darin, ein Entscheidungsmodell zu entwickeln, das unser Unternehmen bei der Auswahl der optimalen Materialversorgungsstrategie in der Variantenproduktion unterstützt Hierzu sollen folgende Schritte durchgeführt werden: Eine gründliche Literaturrecherche zu bestehenden Ansätzen und Methoden in Bezug auf die Materialversorgung in der Produktion Entwicklung eines Simulationsmodells zur Abbildung der Materialversorgungsszenarien in der Variantenproduktion (unter Berücksichtigung der Produktvarianten und Randbedingungen) Sammlung von relevanten Produktionsdaten und Durchführung von Simulationen, um die Auswirkungen verschiedener Materialversorgungsstrategien zu bewerten Ableitung eines Entscheidungsmodells, welches das Unternehmen dabei unterstützt, zwischen der kontinuierlichen Versorgung via Kanban und der auftragsbezogenen und sequenzierten Bereitstellung in einem Kit zu wählen Validierung und Evaluation des Entscheidungsmodells anhand realer Produktionsdaten auf die Praxistauglichkeit
Einsatzort
Gaggenau

Firmen Info

Avatar

Precitec GmbH & Co. KG

Member since 5 Monaten ago
View Profile

Job Details

Firmen Info

Avatar Image

Precitec GmbH & Co. KG

Member since 5 Monaten ago
View Profile